Konzert von Mamma Fatale

Daniela Gschirtz | vocals, compositions
Gizem Kus | vocals, compositions
Margit Gruber | electronics, compositions
Vicy Pfeil | sax, compositions
Tzu-Min Lee | keyboard, compositions
Sarah Brait | bass, compositions
Michael Naphegyi | drums, compositions

Zwischen Avantgarde, Jazz und Pop haben Mamma Fatale ihr Basislager aufgeschlagen. Von da aus werden die abenteuerlichsten musikalischen Gipfelstürme unternommen. Jeweils mit viel Raffinesse beschlagen und dabei eine Einheit zu sein, ist keine selbstverständliche Tugend. Die Musiker*innen von Mamma Fatale verfügen über reichlich davon, dabei gilt das Gemeinsame als oberstes Missionsziel. Jedem Mitglied wird sein rechtmäßiger Raum zugesprochen, der mit eigenem Input befüllt wird. Vieles wird im Kollektiv ausgearbeitet, was den weirden Charme dieser Musik ausmacht – unvorhersehbare Wendungen und dadaistische Abstecher inklusive.
Ein mitreißender musikalischer Ausflug darf erwartet werden.

Begleitet wird der Abend kulinarisch durch ein arabisches Buffet, das von zwei Asylwerbern aus Gutau gekocht und angeboten wird. Auch da dürfen wir uns schon jetzt freuen.

Open Stage!

Wenn du in der Alten Schule auf der Bühne was herzeigen oder ausprobieren möchtest, ist die Reihe „Open Stage!“ genau die richtige Veranstaltung. Du kannst bei freiem Eintritt performen, aber auch einfach gemütlich zuschauen. Open Stage! kann alles sein, was du daraus machst.
Für eine bessere Koordination, wäre es super, wenn du dich bei Andreas meldest: 0650-809 53 38

Konzert: Herrbart und Fraulicht

Liebe Kulturinteressenten,

Am Halloween-Abend, Montag, 31.10.22 ab 20 Uhr werden Herrbart und Fraulicht in der Alten Schule ihr musikalisches Können ziemlich ungruselig auf der Bühne präsentieren.
Eintritt 13€ / 10€

Herrbart & Fraulicht – „Mein lautes Ich“ CD-Release Tour.
Das linzer Deutschrock-Duo.
Manche sagen, wie ein Mix aus White Stripes und Rosenstolz,
dass mit Idealismus, kritischen Lyriken und Poetryintros, am Puls der Zeit,
viele Menschen begeistert und mit Leidenschaft und Herzblut abholt.

Fraulicht: Drums, Stimme, Melodika, Saxophon, Flöte
Herrbart: Gitarre, Stimme

Hörprobe: https://www.youtube.com/watch?v=ZFS1aO2GGeE

Gute Aussichten:
Wir haben noch weitere Veranstaltungen im Herbst/Winter geplant:
18.11. ist wieder Open Stage!, wo man niederschwellig die Bühne mit Ton-Mischer, Licht und eigenen Darbietungen bespielen kann. Anmeldungen an Andreas: 0650 8095338
Wenn man nur zuhören mag, muss man sich natürlich nicht anmelden. Eintritt frei.

Uuuund noch ein Highlight:
am Fr. 9.12. dürfen wir Mamma Fatale bei und begrüßen.
Da kann man sich jetzt schon freuen anfangen!
Hörprobe: https://www.youtube.com/channel/UCJ3bxnFrv7TnKRObqsBtHDQ

Also: hoffentlich sehen wir uns da oder dort.

31 Jahre Guarana

Das will gefeiert werden!
Die Pecussionsgruppe Guarana hat schon bei vielen Anlässen aufgetrommelt und mit ihren Rhythmen zur Bewegung des Körpers und des Geistes angeregt. Dass sie schon so lange existieren, macht die Gruppe kein Bisschen müder, sondern erfahrener und ausgefuchster.
Wir freuen uns auf ein beschwingtes und fetziges Geburtstagsfest mit Tam-tam und allem.

Open stage!

Wolltest du schon lange einmal deine Lieder oder Performance oder kabarettistischen Ideen auf einer kleinen Bühne präsentieren?
Dann ist die neue Veranstaltungsreihe „Open stage!“ für dich das Richtige.
Du kannst selbst was herzeigen, oder auch einfach den Anderen zuschauen und zuhören.
Gedacht ist die Veranstaltungsreihe als offener Ort, wo Platz für viele verschiedene Formate und Bühnen-Kunst-Formen ist.
Sei dabei_Bühne frei!

ENDLICH WIEDER TANZEN!

Liebe älteren und jüngeren Schüler*innen,

TanzBar:
am 9.7. ab 20 Uhr wird uns DJ SchikiBaba
mit Balkan und Crossover zur rhythmischen Bewegungen entführen.
Viele von euch kennen den DJ noch aus früheren Zeiten, als Sidi fahnenführend im Kulturverein Alte Schule mitgemischt hat oder da und dort mit seinem Cafe Mulatschag den Leuten eingeheizt hat. Heute ist Sidi mit Cafe Mulatschag und zwei gleichgesinnten Kollegen sehr aktiv im freien Radio Freistadt und Linz, wo sie innovative junge Bands vorstellen und der Öffentlichkeit näher bringen.

Tanzbar Eintritt 8€ / 6€
Wir freuen uns auf einen flotten Abend mit Schweiß, Schwätzen und viel Spaß.

Konzert SaBaDaf

endlich gibt es wieder ein Konzert in der Alten Schule Gutau:
Am Freitag, 3.6.2022 spielen SaBaDaf ab 20 Uhr

Das Trio aus Oberösterreich (Renate Kogler, Milad Saburi und Franz Marx) zelebriert einen hybriden Musikstil aus World, Funk, Jazz und fetzigen Rockelementen, die sie geschickt zu verweben wissen. Sie tun dies mit einer erfrischenden Selbstverständlichkeit, die man hört. Die stilistische Konfrontation aus persischer Daf-Tradition mit funkig-rockigem E-Bass und jazzigem Tenorsaxophon tönt aber nie künstlich oder aufgesetzt.
Ein würziges World-Jazz-Rock Gemisch aus heimischem Anbau.

Höhrproben:
https://renate-franz.at/musik/sabadaf/

Also lasst die Fernseher mal alleine zuhause und macht euch auf, um lebendige Musik zu hören. Wie freuen uns schon drauf!

Beste Grüße aus der Alten Schule,
Janina.

12 Jahre Zeitgenossenschaft, das gehört gefeiert!

Der Tauschkreis Zeitgenossenschaft feiert sein 12 jähriges Bestehen:
am Samstag, 14.5.2022 ab 15 Uhr in der Alten Schule.
Mit Marktplatz, Musik, Speis und Trank und reger Unterhaltung. Abends legt Franz Marx uns tanzbare Musik auf.

Wer gerne tauscht, ist herzlich willkommen!
Eintritt frei.

Jahreshauptversammlung Alte Schule Gutau

Liebe Freundinnen und Freunde der Mühlviertler Kulturlandschaft,

es ist wieder so weit:
Jahreshauptversammlung am 9.Mai 2022 ab 19 Uhr im Kulturverein Alten Schule Gutau.

Wir werden überlegen, was wir mit diesem angebrochenen Jahr kulturtechnisch noch so machen wollen und wie wir unsere kulturveranstalterische Corona-Schockstarre wieder ein bisserl abschütteln können. 

Wenn dich das auch interessiert, bist du herzlich willkommen, mit zu mischen.
Schöne Grüße und bis hoffentlich bald,
Janina.

Konzert: Paul Plut mit Band

Liebe Freund*innen diverser Kultur,
am Sonntag, 31.10.21, am Ende der Sommerzeit, an Halloween, ist in der Alten Schule Gutau kulturell einiges los:

– es ist offene Experimentalwerkstatt in der Zeugfärberei von 11-18 Uhr im Erdgeschoss
(freiwillige Spenden)

– endlich machen wir wieder einen Kleidertausch-Nachmittag: von 15-17 Uhr in der Nähwerkstatt, Alte Schule, 1.Stock, (bring was mit und nimm was mit)

– und dann noch Abendprogramm: zuerst spielt Christoph Gattringer, (kurz reinhören)

– und hinterher stellen Paul Plut und Band ihre brandneue Platte vor:
„Ramsau am Dachstein nach der Apokalypse“ (Hörprobe)

Es gelten die aktuellen Covid-Regeln, nach jetziger Sicht 3G und keine Maskenpflicht (außer, wer will, weil ja Halloween ist und so)

Einlass 19:30, Beginn ca. 20 Uhr, Eintritt 15/12€
Alte Schule Gutau, St.Leonharderstrasse 4, 4293 Gutau
www.alteschule-gutau.at

Wir freuen uns sehr, wenn du kommst!

Liebe Grüße,
Janina.