Wandertag zum Openair-Kino

Freitag, 16. Juni 2006 – 13:30

Open Air Kino
Wir gehen in’s Kino
Kulturwandertag mit anschließendem Freiluftkino auf der Burgruine Reichenstein

In Kooperation mit der KulturInitiative Bad Zell

Nach den erfolgreichen Kulturwandertagen der letzten Jahre und dem ebenso erfolgreichem Freiluftkino im letzten Jahr haben wir uns entschlossen, heuer einmal beides zu verbinden: Gesunde Bewegung in frischer Luft mit anschließender Befriedigung des Kulturbedürfnisses.

Für die Wanderlustigen:
13 Uhr 30 Treffpunkt Parkplatz bei der Alten Schule in Gutau.
Wanderroute:
über Klausmühle und Schaffelmühle durchs Waldaisttal zur Burgruine Reichenstein.
Für Erfrischungen steht unterwegs unsere mobile Labstelle zur Verfügung.
Nach ausgiebiger Erholungsphase und Labung gibt’s dann bei Einbruch der Dämmerung den Film.

Übrigens auch erlaubt: Gehfaule kommen einfach mit dem Auto zum Film!

Beginn des Films: 21.00 Uhr Eintritt (nur für den Film): € 7.-, ermäßigt € 5.-
Der Film findet bei jeder Witterung statt!
Bei Schlechtwetter im überdachten Bereich.

DONAU [Dunaj Duna Dunav Dunarea]
(Ö. 2003, 89 min.)
Regie: Goran Rebic. Drehbuch: Goran Rebic, Heinrich Ambrosch.

DONAU ist ein Roadmovie auf dem Wasser, ein „Shipmovie“, das dem mächtigsten Strom Europas folgt. Regisseur Goran Rebic erzählt von der letzten Reise der „Donau“, einem alten rostigen Schiff, und seinem mürrischen Kapitän Franz. Als ein junger Mann in Wien an Bord kommt und einen Sarg mit auf das Schiff bringt, zwingt ihn der letzte Wille einer Toten, den Kurs von Wien ans Schwarze Meer zu nehmen. Mit Franz reisen eine Hand voll Menschen, ein Waisenkind, ein Deserteur, ein Transsylvanier, eine Drogensüchtige und andere Entwurzelte zweitausend Kilometer flussabwärts in den Osten, wo sie an den fernen Ufern der Donau unerwartet eine Heimat finden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.