Marynade

Samstag, 4. September 2004 – 20:15

 trip hop, jungle, jazz, chill out
marynade
maria augustin vocal, flute
markus jakisic rhodes, orgel
clemens adlassnigg drums
bernd satzinger contrabass, fretless-bass,bass-synth
female voice / flute / rhodes / contrabass / drums / turntables triphop / jungle / jazz / club / dynamik / flächen / effekte / sounds / zeit / alles variabel / greift ineinander über / eigenkompositionen / improvisationen / adaptionen / dance club / chill out lounge / jazz club /

die band marynade wurde im sommer 2003 vom bassisten bernd satzinger mit dem plan, retro-elektronisches mit dem verzicht auf digitale hilfe zu erzeugen, gegründet. das programm von marynade besteht zum grossteil aus eigenkompositionen von allen vier mitgliedern der band.
die gemeinsam erarbeiteten arrangements lassen viel freiraum für improvisationen und experimente ohne dabei ihren songcharakter zu verlieren.
stilistisch bewegt sich marynade von jazz über trip-hop zu jungle, dub oder funk, wobei die grenzen nicht so wichtig sind und auch nicht so ernst genommen werden.


Merken

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.